Erfolgreicher SAP Releasewechsel beim Metallverarbeiter Vieler bleibt unterhalb des vereinbarten Budgets

Releasewechsel von SAP R/3 4.0B nach SAP R/3 Enterprise (Release 4.7)

Iserlohn, 28. März 2007 - Bis vor kurzem hatte der mittelständische Hersteller von Architectural Hardware und Einrichtungssystemen noch ein SAP R/3 System mit dem Releasestand 4.0B im Einsatz. Ein seit Ende 2003 ausgelaufener Standardwartungsvertrag, die hohen Wartungskosten der Folgejahre und das Ziel, in den kommenden Jahren mit SAP im Markt weiter an der Spitze zu stehen, bewog die Vieler-Unternehmensführung 2006 zu einem Releasewechsel des SAP-Systems nach SAP R/3 Enterprise (Release 4.7.), bei dem zahlreiche Eigenentwicklungen wieder in den Standard zurückgeführt werden konnten.

"Wir haben uns bewusst noch nicht für mySAP ERP entschieden. Wir warten die weitere Entwicklung dieses Releases ab, bevor wir damit auch den Schritt in eine neue technologische Zukunft vollziehen", sagt Hans Peter Borsch, IT Leiter von Vieler International.

Neben dem kompletten Releasewechsel des SAP-Systems mit allen gängigen Komponenten entstand aus einer 3-Systemlandschaft (Produktiv-, Entwicklungs- und Testsystem) eine 2-Systemlandschaft mit Entwicklungs- und Produktivsystem. Das Betriebssystem Windows 2003 löste WIN-NT ab. Zusätzlich ließ sich Vieler eine Fallback Recovery Lösung auf dem SAN (Storage Area Network) realisieren. Eine Hochverfügbarkeitslösung, die mit einfachen Mitteln einen etwaigen Ausfall des Produktivsystems kompensiert.

Auch die Problematik des externen Lagerverwaltungssystems, über das sämtliche Warenbewegungen des Unternehmens abgewickelt werden, wurde gelöst. Stoppt das System, ist Vieler weder produktions- noch lieferfähig. Da der Hersteller des Lagerverwaltungssystems kein Testsystem zur Verfügung stellen konnte, hieß das für Vieler: Der Produktivstart des gesamten Systems wurde gleichzeitig zum ersten Test für die Anpassung der Schnittstelle, der entgegen anfänglicher Skepsis hervorragend gelang.

Trotz der genannten Besonderheiten konnte das Projekt nach weniger als vier Monaten abgeschlossen werden. "Dank der hervorragenden Mitarbeit unserer Key User und der Unterstützung durch die SAP-Spezialisten von Uniorg blieben wir damit erheblich unterhalb des vereinbarten Zeit- und Kostenrahmens. Das System selbst läuft seit einigen Wochen fehlerfrei und gibt uns die Möglichkeit, zu einem deutlich späteren Zeitpunkt über eine Investition in die neue SAP-Technologie mit mySAP ERP und SAP NetWeaver zu entscheiden."

-----

Die mittelständische Vieler International GmbH + Co. KG (www.vieler.com) wurde 1913 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Iserlohn und beschäftigt ca. 200 Mitarbeiter. Das Unternehmen stellt zum einen Architectural Hardware aus Edelstahl her, zu denen hochwertige Tür- und Fensterbeschläge, Garderoben sowie Sanitär-Ausstattungen gehören. Zum anderen werden Einrichtungssysteme aus Aluminium sowie Profilsysteme für Laden- und Innenausbau gefertigt. Die Produkte werden weltweit vertrieben.

-----

Die Unternehmen der Dortmunder UNIORG Gruppe (www.uniorg.de) bieten mit etwa 120 Mitarbeitern den Firmen aller Branchen und Größen ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot für die Lösung bzw. Realisierung aller Anforderungen, die bei Konzeption, Aufbau, Modernisierung und Betrieb unternehmensweiter IT-Systeme anfallen. Dazu gehören alle Facetten der klassischen SAP-Beratung, ergänzende Business Lösungen wie Webshops und Enterprise Content Management Systeme auf Basis von Lotus Notes oder PHP sowie die unternehmensübergreifende Integration der betriebswirtschaftlichen Informationssysteme. Seit mehr als 30 Jahren genießt der zertifizierte SAP-Partner bei seinen Kunden einen exzellenten Ruf. Dazu zählen bekannte Konzerne wie Moeller, Yazaki und Philips sowie zahlreiche mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen, darunter Denon/Marantz, Dr. R. Pfleger Arzneimittel, VEKA oder Atlas Copco Energas.

Weitere Informationen:

UNIORG Gruppe, Märkische Straße 239a,
44141 Dortmund, Tel. 0231 / 94 97-0 • Fax 0231 / 94 97-199 • www.uniorg.de

Pressekontakt:

Dr. Peer Walter Jahn, p.jahn@uniorg.de

Ansprechpartner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Klick auf "Cookie zulassen" stimmen Sie der Nutzung unserer Dienste zu und erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

 

	object(Joomla\Registry\Registry)#52 (3) {
  ["data":protected]=>
  object(stdClass)#437 (88) {
    ["article_layout"]=>
    string(20) "uniorg:newsanpassung"
    ["show_title"]=>
    string(1) "1"
    ["link_titles"]=>
    string(1) "0"
    ["show_intro"]=>
    string(1) "1"
    ["info_block_position"]=>
    string(1) "0"
    ["show_category"]=>
    string(1) "0"
    ["link_category"]=>
    string(1) "0"
    ["show_parent_category"]=>
    string(1) "0"
    ["link_parent_category"]=>
    string(1) "0"
    ["show_author"]=>
    string(1) "0"
    ["link_author"]=>
    string(1) "0"
    ["show_create_date"]=>
    string(1) "1"
    ["show_modify_date"]=>
    string(1) "0"
    ["show_publish_date"]=>
    string(1) "0"
    ["show_item_navigation"]=>
    string(1) "0"
    ["show_vote"]=>
    string(1) "0"
    ["show_readmore"]=>
    string(1) "1"
    ["show_readmore_title"]=>
    string(1) "0"
    ["readmore_limit"]=>
    string(3) "100"
    ["show_tags"]=>
    string(1) "1"
    ["show_icons"]=>
    string(1) "0"
    ["show_print_icon"]=>
    string(1) "0"
    ["show_email_icon"]=>
    string(1) "0"
    ["show_hits"]=>
    string(1) "0"
    ["show_noauth"]=>
    string(1) "0"
    ["urls_position"]=>
    string(1) "0"
    ["show_publishing_options"]=>
    string(1) "1"
    ["show_article_options"]=>
    string(1) "1"
    ["save_history"]=>
    string(1) "0"
    ["history_limit"]=>
    int(10)
    ["show_urls_images_frontend"]=>
    string(1) "0"
    ["show_urls_images_backend"]=>
    string(1) "1"
    ["targeta"]=>
    int(0)
    ["targetb"]=>
    int(0)
    ["targetc"]=>
    int(0)
    ["float_intro"]=>
    string(4) "left"
    ["float_fulltext"]=>
    string(4) "left"
    ["category_layout"]=>
    string(6) "_:blog"
    ["show_category_heading_title_text"]=>
    string(1) "1"
    ["show_category_title"]=>
    string(1) "1"
    ["show_description"]=>
    string(1) "1"
    ["show_description_image"]=>
    string(1) "0"
    ["maxLevel"]=>
    string(1) "1"
    ["show_empty_categories"]=>
    string(1) "0"
    ["show_no_articles"]=>
    string(1) "1"
    ["show_subcat_desc"]=>
    string(1) "1"
    ["show_cat_num_articles"]=>
    string(1) "0"
    ["show_cat_tags"]=>
    string(1) "1"
    ["show_base_description"]=>
    string(1) "1"
    ["maxLevelcat"]=>
    string(2) "-1"
    ["show_empty_categories_cat"]=>
    string(1) "0"
    ["show_subcat_desc_cat"]=>
    string(1) "1"
    ["show_cat_num_articles_cat"]=>
    string(1) "1"
    ["num_leading_articles"]=>
    string(1) "1"
    ["num_intro_articles"]=>
    string(1) "7"
    ["num_columns"]=>
    string(1) "1"
    ["num_links"]=>
    string(1) "0"
    ["multi_column_order"]=>
    string(1) "0"
    ["show_subcategory_content"]=>
    string(1) "0"
    ["show_pagination_limit"]=>
    string(1) "1"
    ["filter_field"]=>
    string(4) "hide"
    ["show_headings"]=>
    string(1) "1"
    ["list_show_date"]=>
    string(1) "0"
    ["date_format"]=>
    string(0) ""
    ["list_show_hits"]=>
    string(1) "1"
    ["list_show_author"]=>
    string(1) "1"
    ["orderby_pri"]=>
    string(5) "order"
    ["orderby_sec"]=>
    string(5) "rdate"
    ["order_date"]=>
    string(9) "published"
    ["show_pagination"]=>
    string(1) "1"
    ["show_pagination_results"]=>
    string(1) "0"
    ["show_featured"]=>
    string(4) "show"
    ["show_feed_link"]=>
    string(1) "1"
    ["feed_summary"]=>
    string(1) "0"
    ["feed_show_readmore"]=>
    string(1) "0"
    ["show_page_heading"]=>
    string(1) "0"
    ["layout_type"]=>
    string(4) "blog"
    ["menu_text"]=>
    int(1)
    ["menu_show"]=>
    int(1)
    ["page_title"]=>
    string(18) "Pressemitteilungen"
    ["ansprechpartner-link-option"]=>
    string(2) "99"
    ["menu-meta_description"]=>
    string(92) "Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen und Pressemitteilungen der UNIORG Gruppe."
    ["menu-meta_keywords"]=>
    string(44) "Pressemitteilung, UNIORG, Pressemitteilungen"
    ["secure"]=>
    int(0)
    ["page_description"]=>
    NULL
    ["page_rights"]=>
    NULL
    ["robots"]=>
    NULL
    ["page_heading"]=>
    string(18) "Pressemitteilungen"
  }
  ["initialized":protected]=>
  bool(true)
  ["separator"]=>
  string(1) "."
}