Ihre verlässliche ERP-Lösung

UNIORG Website Header: SAP ERP 6 0

SAP ERP 6.0

In Zeiten der Digitalisierung und Globalisierung müssen Unmengen an Daten innerhalb kürzester Zeit aufgenommen, verarbeitet und analysiert werden. Und der Wettbewerb schläft nicht. Latenzzeiten, Datensilos, mangelnde Kollaborationsmöglichkeiten oder auch aufwendige und manuell zu erstellenden Auswertungen verschlechtern die Wettbewerbschancen.

Mit dem ERP System (Enterprise Resource Planning) sind Sie für die kommenden wirtschaftlichen und technischen Herausforderungen gewappnet. Das ERP 6.0 umfasst alle wichtigen Kern- und Geschäftsprozesse. Die einzelnen Kernanwendungen sind modular aufgebaut und lassen sich bei Bedarf mit anderen SAP Lösungen verknüpfen. Mit diesem System können Sie alle wichtigen Geschäftsbereiche, angefangen beim Finanz- und Personalwesen über die Produktentwicklung, Fertigung und Beschaffung, Marketing, Vertrieb und Service bis hin zur Logistikabwicklung abbilden.

Folgende Vorteile können Sie mit dem ERP-System in Anspruch nehmen

  • eine einheitliche Datenbasis, wodurch sich Datensilos vermeiden lassen
  • schnellere Reaktionszeiten und eine optimale Entscheidungsgrundlage durch ein verlässliches und umfassendes Datenfundament
  • eine verbesserte Kollaboration durch eine zentrale Informationsquelle
  • transparentere, effizientere und automatisierte Geschäftsprozesse
  • eine einfachere Einführung der modernen ERP-Lösung SAP S/4HANA

Mithilfe des ERP-Systems und dessen zahlreichen Anwendungen, haben Sie die Möglichkeit Ihr Unternehmen vom Wettbewerb zu differenzieren und sich eine stabile Position im Markt zu sichern.

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie in einem persönlichen Gespräch Ihre Möglichkeiten durchgehen? Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung!

Passende Lösungen

Sie haben Fragen?

Unsere ca. 235 Mitarbeiter betreuen unsere Kunden rund um die Welt und stehen ihnen als verlässlicher Partner zur Seite.

KONTAKT

UNIORG Gruppe, Ansprechpartner: Andres Faber

 

Andres Faber
Managing Director

Telefon: +49(0)231 9497-0
E-Mail: a.faber@uniorg.de

  • Social:

Best Practices

zu allen Kunden

Aktuelles von UNIORG

News

Wir haben für weitere zwei Jahre die PCoE-Auszeichnung der SAP erhalten!
Donnerstag, 08.02.2024

Wir haben für weitere zwei Jahre die PCoE-Auszeichnung der SAP erhalten! Das SAP Partner Center of Expertise (PCoE) ist ein Qualitätsmerkmal von SAP, welches Kunden die Gewissheit gibt, dass ihre Kernsysteme in den Händen eines verlässlichen SAP-Partners liegen. Durch die Zertifizierung wird sichergestellt, dass das Partnerunternehmen über die erforderliche Fachkompetenz und Infrastruktur verfügt, um SAP-Systeme nahtlos zu unterstützen und auftretende Probleme effizient zu lösen.

weiterlesen

Top Company 2024
Donnerstag, 16.11.2023

Auch für das Jahr 2024 haben wir das kununu Top Company Siegel erhalten - das dritte Jahr in Folge. Mit dem Top Company-Siegel 2024 werden Unternehmen ausgezeichnet, die auf kununu besonders gut bewertet wurden. Wir freuen uns sehr über die Ehrung als "ausgezeichneter Arbeitgeber", vor allem, da lediglich rund 5% aller Arbeitgeberprofile diese Auszeichnung ausschließlich auf Basis von kununu Bewertungen erhalten.

weiterlesen

Blog

Effizientes Commodity Trading & Hedging mit SAP

Mit dem neuen SAP Release „Commodity Price Risk Hedge Accounting“, welcher im Oktober 2023 ausgeliefert wurde, stellt SAP erstmals eine Trading und Hedging Lösung für Commodities bereit, welche eine umfangreiche Sicherungsstrategie der operativen Rohstoffrisiken aus den operativen Bereichen (u.a. SAP-MM, SAP-SD) ermöglicht.

Von der Fehlervermeidung zur Kundenbegeisterung: Wie SAP-Qualitätsmanagement Unternehmen voranbringt

Unternehmen stehen heute einem wachsenden Wettbewerbsdruck gegenüber. Innovationen entstehen im Laufschritt, Technologien veralten immer schneller – und zugleich steigen die Anforderungen der Kunden an die Vielfalt und Qualität der Produkte und Dienstleistungen. Das SAP-Qualitätsmanagement kann Unternehmen dabei unterstützen, eine konstante Qualität ihres Angebots sicherzustellen, sie sukzessive zu steigern und dabei stets die Kontrolle zu behalten.

Andres Faber

Andres Faber

Telefon: +49(0)231 9497-0
E-Mail: a.faber@uniorg.de