Mutterkonzern und Töchter – ein starkes Team

UNIORG Website Header: UNIORG SBO4Konzerntoechter

SAP Business One für die Integration Ihrer Konzerntöchter

Mit SAP und UNIORG zu mehr Transparenz und effektiver Zusammenarbeit

Im Team funktioniert vieles besser und erfolgreicher – vorausgesetzt, es herrscht Transparenz und die Kommunikation läuft dank einfachem Informationsaustausch perfekt. Regeln, die auch bei der Konzernintegration eine wichtige Rolle spielen. Seien Sie auf einer Wellenlänge: Ein einheitliches ERP-System ermöglicht Mutterkonzern und Töchtern problemlose Kommunikation und Zusammenarbeit – jederzeit und überall. Das ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Konzernfamilie.

Deshalb lohnt sich der Einsatz von SAP Business One in den Konzerntöchtern:

  • Eine gemeinsame Softwarestruktur, in der alle Geschäftsfunktionen zentralisiert und integriert sind
  • Transparenz und Einheitlichkeit für die Unternehmenszentrale
  • Flexibilität und Autonomie in den Konzerntöchtern
  • Datenharmonisierung und Finanzkonsolidierung
  • Überblick und Kontrolle durch Reduzierung der isolierten Prozesse
  • Einheitliche Kommunikation durch vollautomatische Übermittlung der Daten zwischen Unternehmenszentrale und Tochtergesellschaften
  • Unternehmensübergreifende Transaktionen, Kaufprozesse, Stammdatenerstellung
  • Zeit- und Kostenersparnis – keine externen Schnittstellen
  • Replikation von Stammdaten, Serviceverträgen, Kundenequipmentkarten
  • Zentraler Zahlungsverkehr
  • Unternehmensübergreifende Berichte
  • Vernetzung der SAP und Non-SAP-Systeme durch das SAP Integration Framework

„IT’S ALL ABOUT INTEGRATION“

Verschiedene Systeme, verschiedene Anwendungen – eine zuverlässige Plattform, die verbindet.

Mit dem SAP Integration Framework werden die SAP und Non-SAP-Systeme Ihres gesamten Unternehmens miteinander vernetzt und die Einbindung externer Softwaresysteme vereinfacht. Die Plattform unterstützt die SAP HANA und SAP Microsoft SQL Datenbank, ist einfach zu installieren und verwendet Integrationsstandards wie XML und XSLT.

Das Integration Framework schafft eine Verbindung zwischen Ihrer Unternehmenszentrale und den Tochtergesellschaften: Die Daten der Systeme Ihrer Konzerntöchter werden über die Plattform an Ihr zentrales System übermittelt.

„Mit der einheitlichen Implementierung von SAP-Business One in unseren weltweiten Vertriebsniederlassungen konnten wir vor allem die Intercompany-Prozesse mit den produzierenden Werken sowie das Reporting in die Zentrale standardisieren und weitgehend automatisieren. Dabei profitieren wir von kurzen Einführungszeiten in den Sandorten, vorhandenen Standort-Schnittstellen zu weiteren Produkten aus dem SAP Portfolio und der professionellen Partnerschaft mit UNIORG.”

Martin Klinkert, Leiter IT, CIO, Renolit SE

SAP Business One – integriert, harmonisiert und optimiert

Die Bedürfnisse der Töchter können je nach Standort und Sparte komplett unterschiedlich sein. Damit die Integration erfolgreich standardisierte und transparente Geschäftsprozesse schaffen kann, müssen Ressourcen beachtet und länderspezifische Vorgaben unbedingt eingehalten werden. SAP Business One bietet eine schnelle und dauerhafte Lösung. Es erleichtert die Automatisierung sowie Koordination mit dem ERP des Mutterkonzerns und ist:

  • kostengünstig,
  • leicht zu handhaben,
  • ressourcenschonend ,
  • individuell anpassbar,
  • schnell implementiert.

UNIORG übernimmt als Partner die zentrale Steuerung und steht mit seiner umfassenden Expertise zur Seite – schnell, effizient und fachkundig.

Bitte um Videos anzusehen.

Passende Lösungen

Sie haben Fragen?

Melden Sie sich gerne für ein erstes Beratungsgespräch, wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

    Ansprechpartner

    Frank Hoischen

    Frank Hoischen
    Senior Partner, ppa
    Head of Marketing, Sales SAP Business One

    Telefon: +49(0)231 9497-120
    E-Mail: f.hoischen@uniorg.de

    Downloads

    Whitepaper: 4 Basics zur erfolgreichen Kommunikation mit Ihren Töchtern

    4,68 MB

    SAP Solution Brief: SAP Business One

    1,53 MB

    Best Practices

    zu allen Kunden

    Aktuelles

    News

    News: Business Application Factory
    Freitag, 21.08.2020

    SAP bringt voraussichtlich 2021 eine auf der SAP Cloud Platform basierenden Entwicklungsplattform auf den Markt.

    weiterlesen

    News: Zertifikat für SAP S/4HANA Konvertierungen
    Dienstag, 04.08.2020

    weiterlesen

    Blog

    UNIORG Website Teaser: Blogbeitrag Anwendungsunterstuetzung
    So stellen Sie Kompatibilität und Performance bei der Migration nach SAP S/4HANA sicher

    Sie migrieren auf SAP S/4HANA? Diese Tools helfen dabei, das jetzige System mit Eigenentwicklungen auf Kompatibilität zu überprüfen.

    UNIORG Website Teaser: Blog SAP Cloud Platform
    Die SAP Cloud Platform: Entwicklungsumgebung für SAP-Erweiterungen

    SAP Cloud Platform als Allrounder für die Entwicklung individueller Funktionen in SAP Landschaften.