UNIORG smart MDE

Für durchgängige und transparente Prozesse

UNIORG Website Header: UNIORG BOne MDE

Mobile Datenerfassung in SAP Business One

Mit der mobilen Lagerverwaltung schaffen Sie durchgängige Prozesse im Lager und Versand und haben Ihren aktuellen Bestand jederzeit im Blick.

Oft werden im Lager und Versand noch Papiere gedruckt, die später manuell im ERP-System erfasst werden müssen. Das kostet wertvolle Zeit, bedeutet für die Mitarbeiter noch mehr Aufwand und verhindert eine aktuelle Einsicht in den Stand der Bearbeitungsprozesse. Die Folgen liegen auf der Hand – fehlt die Transparenz im Lager, können auch Bestellungen nicht immer passend getätigt werden.

Behalten Sie Ihre gesamte Lieferkette im Blick

Mit der Funktionserweiterung UNIORG smart MDE wissen Sie ganz genau, wo Ihr Produkt liegt, wie viele Artikel Sie noch im Lager haben und wie Ihre Lagerkapazität tatsächlich aussieht.

Ihre Buchungen werden direkt am Entstehungsort erfasst und in das ERP-System übermittelt. Ihre Sachbearbeiter sind in der Lage, die Ware zurückzuverfolgen, Bestellungen präzise und dem Bedarf entsprechend zu tätigen und die Prozesse anhand der Informationen zu optimieren.

Grobe Schätzungen, manuelles Nachzählen, das „Warten auf die jährliche Inventur“ entfallen – effizienteres Arbeiten durch einen aktuellen und zuverlässigen Informationsstand wird ermöglicht.

Ihre Vorteile

  • Umfassender Einblick in Lager und Produktion aufgrund durchgängiger und digitaler Prozesse
  • Reduzierung von Fehlerquellen und Zettelwirtschaft durch die Vermeidung manueller Eingaben
  • Gesteigerte Mitarbeiter-Ressourcen durch Zeitersparnis
  • Aktuelle Informationen durch die direkte Buchung im SAP-System
  • Flexibilität durch Skalierbarkeit der User und Rollen
  • Geringe Einstiegskosten durch die schnelle und kostengünstige Implementierung
  • Intuitive Bedienung durch übersichtlichen Aufbau der Eingabemaske

Schnell integriert und individuell anpassbar

Die MDE-Lösung wurde auf Basis neuester Technologien entwickelt und steht auf allen HTML5-fähigen Endgeräten und auch nativ auf Android-Geräten zur Verfügung. Der Lösungsumfang beinhaltet Apps für Transaktionen in den Bereichen Lager, Logistik und Produktion.

Für verschiedene SAP Business One Module werden kleine Anwendungen, sogenannte smart Apps, bereitgestellt. Die Mitarbeiter können effektiver, einfacher und vor allem digitaler arbeiten – denn die Nutzung der Apps erfolgt auf einem Handheld Gerät, Smartphone, Tablet oder auch einem klassischen PC/Notebook.

Die enthaltenen Standardmodule können sofort mit einer klassischen SAP Business One Installation genutzt werden – ohne komplexe Konfigurationen. Bei Bedarf werden erweiterte Module mit einem komplexeren Funktionsumfang oder je nach Anwendungsbereich auch die Entwicklung neuer und individueller Module angeboten.

Hauptfunktionen

  • Wareneingang
  • Bestandsinformation
  • Lagerumbuchungen
  • Kommissionierungen
  • Inventur
  • Artikelverfügbarkeit
  • Bestellanforderungen
  • Bestandsinformation
  • uvm.

Wir entwickeln, was Sie benötigen.

Sie haben Fragen? Melden Sie sich gerne für ein erstes Beratungsgespräch, wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

    Ansprechpartner

    Torsten Bräuer

    Torsten Bräuer
    Sales SAP Business One

    Telefon: +49(0)371 6664598-360
    E-Mail: t.braeuer@uniorg.de

    Passende Lösungen

    Aktuelles von UNIORG

    News

    Quartiermeister, ein soziales Unternehmen mit SAP Business One als Fundament
    Montag, 21.12.2020

    weiterlesen

    Iserlohn Roosters vs. Kölner Haie – Livestream
    Freitag, 11.12.2020

    Die Iserlohn Roosters sind zurück auf dem Eis - die Partie kann über einen frei verfügbaren Livestream verfolgt werden.

    weiterlesen

    Blog

    UNIORG Website Teaser: Blogbeitrag Startups
    Unicorn oder Zebra? Hauptsache gut organisiert!

    Mit diesen Paketen für Startups sind Startup-Unternehmen in jeder Entwicklungsphase perfekt organisiert.

    UNIORG Website Teaser: Blogbeitrag Sebastian Schneider
    Interview: Sebastian Schneider, Sales SBO4Sports

    Sebastian Schneider, Ex-Profi-Handballer und jetzt im Vertrieb für SBO4Sports, erzählt, wie er vom Sport in die IT kam und was er daran liebt.

    ×

    SAP S/4HANA Migration

    5 Schritte bis zum Ziel - Ihr Weg zu einem noch intelligenteren Unternehmen

    mehr erfahren