SAP Service Cloud - Machen Sie aus Ihrem Service einen Wettbewerbsvorteil

✓ Übersicht über alle Service-Kanäle behalten
✓ Tickets optimal abarbeiten
✓ Kunden durch schnelle und zuverlässige Antworten begeistern

UNIORG Website Header: SAP Service Cloud

SAP Service Cloud

SAP Service Cloud: Begeisternde Service-Erlebnisse schaffen, Kundenzufriedenheit steigern und Serviceanfragen schnell bearbeiten –  das macht einen herausragenden Service aus. Eine intelligente Service-Lösung ist für Ihr Unternehmen daher so wichtig wie nie.

Die SAP Service Cloud gemeinsam mit dem SAP Field Service Management bietet eine integrierte und umfassende Service-Landschaft, die Ihren Innen- und Außendienst bei den Herausforderungen im Umgang mit Ihren Kunden und über die gesamte Customer Journey hinweg jederzeit bestens unterstützt –  Vom Erstkontakt bis hin zum After Sales.

Die Vorteile der SAP Service Cloud auf einen Blick:

  • Omni-Channel Kommunikation
  • Self-Service-Portal für Ihre Kunden
  • Intelligentes Ticket-Management
  • IoT-Services
  • CTI-Integration
  • Mobilität und benutzerfreundliche Oberfläche
  • Integration in die SAP- und IT-Landschaft
  • Sicher und DSGVO konform

Behalten Sie den Überblick über alle Tickets

Service-Kunden sind so vielfältig wie ihre Probleme – und die Kanäle, mit denen sie Service-Tickets eröffnen, von dem klassischen Telefonanruf bis zur Anfrage per Social Media. Mit der SAP Service Cloud haben Sie das optimale Tool, um alle diese Kanäle in einer Anwendung zu bündeln, einzusehen und zu bearbeiten. So geht kein Service-Ticket und kein Auftrag verloren, was Ihre Zuverlässigkeit bei den Kunden steigert.

Ein modernes System, optimale Kundenerlebnisse, langfristige Umsatzsteigerung

Die SAP Service Cloud kann für jede Unternehmensgröße eingesetzt werden. Durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität, lässt sie sich optimal in Ihre bestehende SAP-ERP-Systemlandschaft integrieren. Sei es SAP S/4HANA, SAP S/4HANA Cloud, SAP ERP 6.0 oder SAP Business One. Gemeinsam mit dem SAP Field Service Management bietet die SAP Service Cloud durch die nahtlose Integration in Ihr SAP System eine integrierte und umfangreiche Service-Landschaft, die Ihren Innen- und Außendienst über die gesamte Customer Journey hinweg bestens unterstützt.

Vorteile der SAP Service Cloud

✓ Behalten Sie den Überblick über Ihre Service-Tickets, dank einer intuitiven und übersichtlichen Oberfläche, intelligenten Analysen, Berichte und KPIs den Überblick über Ihre Service-Tickets

✓ Seien Sie überall erreichbar, dank Omni-Channel Kommunikation von Telefonanrufen bis zu Social Media und Internet of Things

✓ Reagieren Sie schnell auf Service-Anfragen, dank eines intelligenten Ticket-Managements, ob am Desktop oder mobil

Bitte um Videos anzusehen.

Bieten Sie Ihrem Kunden optimale Betreuung

Viele Service-Anfragen können ohne zeit- und kostenaufwendige Technikereinsätze bearbeitet werden. Dank der Daten im ERP- oder anderweitigem SAP-System hat Ihr Service-Agent alle relevanten Informationen, sprich die Historie sowohl zum Kunden und als auch zur Maschine direkt parat im Zugriff und kann ggf. einfache Anweisungen zur Fehlerbehebung telefonisch an den Kunden weitergeben. Damit gehören überflüssige Serviceeinsätze der Vergangenheit an. Sollte der Fehler allerdings nicht per Ferndiagnose behoben werden können, hat der Service-Agent direkt alle nötigen Informationen, um den Auftrag an die Disposition weiterzugeben.

Hauptfunktionen der SAP Service-Cloud

Omni-Channel Kommunikation
Self-Service-Portal für ihre Kunden
Intelligentes Ticket-Management
IoT-Services
CTI-Integration
Predictive Maintenance
Analysen, KPIs & Dashboards
Integration in die SAP- und IT-Landschaft
Sicher und DSGVO-konform
SLAs & Eskalationsmechanismen

Downloads

Weitere Informationen zur SAP Service Cloud zum Download

E-Book: Neue Service Potenziale

722,49 kB

Fact Sheet: SAP Service Cloud

338,90 kB

Mit SAP konnten wir unseren End-to-End Service Prozess automatisieren und straffen. Unsere Techniker freuen sich über optimierte Einsätze und die Backoffice Mitarbeiter können sich auf das Wesentliche konzentrieren. Wir haben unser Ziel erreicht: unsere Kunden mit bestmöglichem Service beim Einsatz ihrer Maschinen zu unterstützen.“

Vitali Loch, Leiter After Sales Deutschland

Kontakt

Sie möchten weitere Informationen zur SAP Service Cloud mit UNIORG? Wir zeigen Ihnen gerne, wie Sie aus Ihrem Service einen Wettbewerbsvorteil generieren können.


    Datenschutzerklärung

    Ansprechpartner

    Marco Stepka

    Marco Stepka
    Leiter Business Development UNIORG Cloud Services

    Telefon: +49 231 9497-0
    E-Mail: m.stepka@uniorg.de

    FAQ – Häufig gestellte Fragen

    Die SAP Service Cloud ist ein Tool für das Management von Service-Tickets und -Aufträgen. Es unterstützt Sie bei der Organisation und Abarbeitung von Service-Tickets aus allen Kanälen.

    Mithilfe der SAP Service Cloud geht keine digital erfasste Service-Anfrage mehr verloren. Ihre Kunden können sich mit Ihnen über alle Kanäle vernetzen und Sie können ihnen im Gegenzug schnellen und personalisierten Service anbieten. Ihre Service-Mitarbeiter haben alle Informationen über den Kunden und die im Einsatz befindlichen Maschinen direkt zur Hand, sodass nichts mehr mühevoll erfragt werden muss. Dadurch sparen nicht nur Sie, sondern auch Ihre Kunden Zeit und Kapazitäten.

    Ja. Die SAP Service Cloud ist darauf ausgelegt, dass Ihre Service-Mitarbeiter von überall aus und jederzeit Zugriff auf die relevanten Informationen haben, nach dem Prinzip „Mobility First“.

    Die SAP Service Cloud hat keine direkte Anbindung für den Außendienst, ist jedoch mit dem SAP Field Service Management (FSM) kompatibel. Das SAP FSM ist ein Tool für die Technikerdisposition und Einsatzplanung, sowie dem Technikereinsatz vor Ort. Es unterstützt Sie bei der effizienten Planung von Technikern, Fahrzeugen, Material und Werkzeugen im gesamten Prozess.

    Weitere Informationen zum SAP FSM finden Sie hier.

    Die SAP Service Cloud vereint zahlreiche Kommunikationskanäle, mit denen Ihre Kunden Service-Anfragen an Sie verschicken können. Neben den traditionellen Service-Kanälen wie Telefonate und E-Mails unterstützt die SAP Service Cloud auch Social-Media-Kanäle wie Facebook, Twitter, YouTube, Instagram und WeChat. Darüber hinaus ist es möglich, die SAP Service Cloud mit dem Internet of Things zu vernetzen, sodass entsprechende Sensoren automatisch einen Service-Auftrag Ticket generieren und so eine vorbeugende Wartung (Predictive Maintenance) in Gang setzen.

    Mehr Infos über das Internet of Things finden Sie hier.

    Aktuelles von UNIORG

    News

    Wir haben für weitere zwei Jahre die PCoE-Auszeichnung der SAP erhalten!
    Donnerstag, 08.02.2024

    Wir haben für weitere zwei Jahre die PCoE-Auszeichnung der SAP erhalten! Das SAP Partner Center of Expertise (PCoE) ist ein Qualitätsmerkmal von SAP, welches Kunden die Gewissheit gibt, dass ihre Kernsysteme in den Händen eines verlässlichen SAP-Partners liegen. Durch die Zertifizierung wird sichergestellt, dass das Partnerunternehmen über die erforderliche Fachkompetenz und Infrastruktur verfügt, um SAP-Systeme nahtlos zu unterstützen und auftretende Probleme effizient zu lösen.

    weiterlesen

    Top Company 2024
    Donnerstag, 16.11.2023

    Auch für das Jahr 2024 haben wir das kununu Top Company Siegel erhalten - das dritte Jahr in Folge. Mit dem Top Company-Siegel 2024 werden Unternehmen ausgezeichnet, die auf kununu besonders gut bewertet wurden. Wir freuen uns sehr über die Ehrung als "ausgezeichneter Arbeitgeber", vor allem, da lediglich rund 5% aller Arbeitgeberprofile diese Auszeichnung ausschließlich auf Basis von kununu Bewertungen erhalten.

    weiterlesen

    Blog

    Warum es clever ist, den technischen Außendienst zu digitalisieren

    Während die Digitalisierung mittlerweile nicht mehr wegzudenken ist, gibt es viele Berufe, die auf den ersten Blick nur wenig von der Digitalisierung profitieren. Eine davon ist der technische Außendienst im B2B-Bereich, bspw. für Maschinenbauer. Doch gerade dort gibt es Potenziale, von der Unternehmen und Kunden gleichermaßen Vorteile haben, von digitaler Auftragsdistribution bis hin zum digitalen Servicebericht.

    Warum die Anbindung einer B2B- Plattform wie UDINA an ein SAP Backend wichtig ist

    Eine wichtige Komponente, mit der Unternehmen ihr Business-Management mit einem SAP-Backend effizient gestalten können, ist eine B2B-Plattform – wie die von UNIORG eigens entwickelte Shop- und Service-Plattform UDINA. Durch die Verbindung dieser Plattform mit ihrem SAP ERP- oder S/4HANA-System profitieren Unternehmen von zahlreichen Vorteilen:

    Marco Stepka

    Marco Stepka

    Telefon: +49 231 9497-0
    E-Mail: m.stepka@uniorg.de