Flexibler - Effizienter - Erfolgreicher

Stärken Sie Ihre Marktposition mit der Industrielösung von UNIORG

UNIORG Website Header: SBO4Produktion

SAP Business One für die Produktion und Fertigung

Optimierte Geschäftsprozesse mit der Industrielösung von UNIORG und SAP Business One

Nicht allein Qualität und Preise der Produkte entscheiden über den Markterfolg eines produzierenden Unternehmens. Schlüsselfaktoren sind Transparenz, Effizienz, Schnelligkeit und Qualitätssicherung. Mit einer perfekt funktionierende Supply Chain optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse, steigern Sie die Kundenbindung und stärken Ihre Marktposition.

Die Vorteile der Industrielösung

  • Schnelles Kalkulieren der Produktionskosten und Verkaufspreise
  • Grafische Kapazitätsplanung (Kapa-Planung) und Produktionssteuerung via Gantt-Diagramm
  • Berechnen erster Liefertermine über die endliche Rückwärtsterminierung
  • Gemeinsames Terminieren von Materialverfügbarkeiten und Kapazität
  • Optimierte Lagerhaltung und -verwaltung (Warehouse Management)
  • Vollständiges Prüfen und elektronisches Dokumentieren der Qualitätskontrollverfahren
  • Liefern von Echtzeitdaten, die zentral und online gespeichert werden können
  • Vereinfachtes Projektmanagement und Produktionssteuerung
  • Alles auf einen Blick: Zugriff auf KPI’s, Lagerbestand, Liefertermine, Transaktionen, Engpässe, Produktionsprozesse

Optimale Produktionsplanung und Produktionssteuerung

SAP Business One liefert hierzu die eine Vielzahl von Funktionen und Anwendungen zur umfassenden Produktionsplanung und Produktionssteuerung (PPS) für Fertigungsbetriebe. Über Produktionsauftragserstellung, Produktionsprozesse, Fertigungssteuerung, Lagerverwaltung, Buchhaltung bis hin zum Versand und Service.

 

Innerhalb des ERP-Systems haben Sie verschiedene Module zur Auswahl, beispielsweise Stücklisten, Produktionsauftrag, Ausgabe für Produktion und Produktionsberichte. Mithilfe dieser Module lassen sich alle typischen Arbeitsprozesse abdecken. Sie können jederzeit innerhalb Ihres Unternehmens verfolgen, wo sich welches Produkt befindet, ob Liefertermine eingehalten werden können oder Ihnen Engpässe bevorstehen. Die Informationen werden bereichsübergreifend im System festgehalten und ermöglichen einen Echtzeitblick auf alle Prozesse. Ob es sich um offene Fertigungsaufträge handelt, vorhandene Ressourcen oder auch die Auslastung der Maschinen: Planung, Steuerung und Verwaltung sind in SAP Business One einfacher denn je.

„Die Mitarbeiter von UNIORG haben schnell und fachkundig einen Überblick über unsere komplexen Unternehmensstrukturen gewonnen. Dabei konnten sie eine mobile für SAP R/3 entwickelte Außendienstlösung erfolgreich ins SAP Business One migrieren. Unsere Anforderungen mit hoher Prozesstiefe wurden alle zur Zufriedenheit im BO umgesetzt. UNIORG ist der richtige Partner für uns.”

Ulrich Siewer, Einkaufsleiter, Pfreundt GmbH

Hauptfunktionen – SAP Business One für die Produktion

  • Leistungsstarke Materialbedarfsplanung, integriert in die Software
  • MRP Assistent, der intuitiv durch die Materialbedarfsplanung führt
  • Definition von Stücklisten
  • Direktes Anlegen des Fertigungsauftrags in der Software: auf Basis der Stücklisten
  • Prognosen: auf Basis von Prognosekennzahlen
  • Funktionen für Arbeitsvorbereitung (AV), Kapazitätsplanung (Kapa), Kalkulation und Disposition
  • Aktuellster Informationsstand in der zentralen Verwaltung (z.B. über Auslastung der Maschinen, Stand des Produktionsauftrages usw.)
  • Produktionsplanung und Produktionssteuerung: Für Einzelfertigung und Serienfertigung
  • Dashboard mit allen wichtigen KPI’s und Daten: Bestand, Auftrag, Lagerverwaltung, Ressourcen und vieles mehr in Echtzeit
  • Integriertes CRM-System

Mobile Datenerfassung für mehr Transparenz in Lager und Versand

Mit der mobilen Datenerfassung in SAP Business One wissen Sie jederzeit, wo sich Ihr Produkt befindet, wie viel Material Sie noch im Lager haben und wie Ihre Lagerkapazität aussieht. Buchungen können mit Datenerfassungsgeräten direkt am Entstehungsort erfasst und an das ERP-System übermittelt werden. Schnell integriert und individuell anpassbar: für Produktions- und Fertigungsunternehmen im Mittelstand. Hier erfahren Sie mehr über die MDE-Lösung.

Mit SAP Business One decken Sie alle relevanten Kernprozesse Ihres Unternehmens ab. Und das unabhängig von Ihrem Branchenfokus:

Metallverarbeitung

Reduzierung von überschüssigem Warenbestand, schnelle und effiziente Angebotserstellung sowie endliche Rückwärtsterminierung gehören zu den Grundpfeilern einer optimierten Ressourcenplanung und effizienter Herstellungsprozesse. Am Ende stehen Erfolg und Gewinnsteigerung.

Hightech & Elektronik

Die Anforderungen an die Elektronik entwickeln sich ständig weiter. Hersteller müssen mit erhöhter Flexibilität und Anpassungsfähigkeit reagieren, um konkurrenzfähig zu bleiben. Optimierte Planungsprozesse im Einkauf, Verkauf und der Produktion, effektives Stücklistenmanagement und die Automatisierung komplexer, zeitaufwändiger Prozesse tragen dazu bei.

Maschinen- & Apparatebau

Automatisierte Workflows reduzieren den administrativen Aufwand bei der Einhaltung zahlreicher behördlicher Vorgaben und garantieren eine effiziente Produktion in konstanter Qualität. Vorausschauende Wartung, verbessertes Qualitätsmanagement oder Lieferung von Echtzeitdaten gehören zu den Vorteilen von Industrie 4.0 – nutzen Sie diese!

Passende Lösungen

Sie möchten mehr über die ERP-Lösung SAP Business One für Produktion und Fertigung erfahren?

Bei Fragen stehen Ihnen unsere erfahrenen SAP-Berater gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

    Ansprechpartner

    Torsten Bräuer

    Torsten Bräuer
    Sales SAP Business One

    Telefon: +49(0)371 6664598-360
    E-Mail: t.braeuer@uniorg.de

    Downloads

    SAP Solution Brief: SAP Business One

    1,53 MB

    Whitepaper: Mehr Effizienz durch optimierte Geschäftsprozesse in der metallverarbeitenden Industrie

    2,27 MB

    Best Practices

    zu allen Kunden

    Aktuelles

    News

    News: Mobile Datenerfassung in SAP Business One
    Freitag, 22.01.2021

    weiterlesen

    News: Business Application Factory
    Freitag, 21.08.2020

    SAP bringt voraussichtlich 2021 eine auf der SAP Cloud Platform basierenden Entwicklungsplattform auf den Markt.

    weiterlesen

    Blog

    UNIORG Website Teaser: Blogbeitrag Anwendungsunterstuetzung
    So stellen Sie Kompatibilität und Performance bei der Migration nach SAP S/4HANA sicher

    Sie migrieren auf SAP S/4HANA? Diese Tools helfen dabei, das jetzige System mit Eigenentwicklungen auf Kompatibilität zu überprüfen.

    UNIORG Website Teaser: Blog SAP Cloud Platform
    Die SAP Cloud Platform: Entwicklungsumgebung für SAP-Erweiterungen

    SAP Cloud Platform als Allrounder für die Entwicklung individueller Funktionen in SAP Landschaften.