Behalten Sie Ihre Zahlungen im Blick!

SAP CashManagement KeyVisual

Cash Management/ Tagesdisposition

SAP Cash Management

Zahlungseingänge und -ausgänge verändern täglich die Finanzdisposition in Ihrem Unternehmen. Um eine präzise Übersicht aller Bewegungen und Ihres Liquiditätsstatus zu garantieren, integriert das SAP Cash Management als zentrale Plattform, sämtliche Cash-Daten aus verschiedenen Quellen.

Das Ziel der Integration ist die tägliche valutagenaue Darstellung der Saldenveränderungen der Bankkonten, um Ihre Zahlungsfähigkeit zu sichern und darüber hinaus Ihre Anlagen- und Refinanzierungspolitik zu optimieren.

Basierend auf den Zahlläufen (Kreditoren, Debitoren, HR), manuellen Avisen, Finanzgeschäften aus dem SAP Treasury- und Risk Management sowie dem Intraday-Kontoauszug können sie je Bankkonto eine Auswertung zum Tagesfinanzstatus vornehmen.

Die Einteilung nach Dispogruppen (WER? Lieferant Inland, Großkunden etc.) und Dispoebenen (WIE? Avisierte Zahlungseingänge, Scheck etc.) hilft Ihnen bei einer präzisen Auswertung der Liquiditätsflüsse.

Cash Management/ Tagesdisposition

Herausforderungen:

  • Integration aller Cash-Ströme nach Valutadatum
  • Optimierung der Anlagen- und Refinanzierungsstrategie
  • Bankkontenüberträge direkt aus dem SAP / Optimierung der Cash-Pooling Aktivitäten
  • Auf das Unternehmen abgestimmtes Cash Management Reporting

UNIORG unterstützt Sie bei der Integration der SAP-Module und stellt Ihnen darüber hinaus ein kundenindividuelles Liquiditätsreporting über die SAC (auch unter ECC 6.0 Verfügbar) zur Verfügung. Machen Sie keinen Blindflug mehr und gehen das Thema aktiv an, wir unterstützen Sie dabei mit unseren Erfahrungen.

Sie interessieren sich für das SAP Cash Management?

    Ansprechpartner

    René Holz

    René Holz
    Business Unit Manager Treasury

    E-Mail: r.holz@uniorg.de