• SAP® mit Leidenschaft
    SAP® mit Leidenschaft

    Ihre spezifischen Herausforderungen machen wir zu unseren Aufgaben

Optimierung Ihrer SAP Systeme mit UNIORG

Für die Optimierung eines SAP Systems kann es viele Gründe geben. Auf Unternehmenseite zum Beispiel Veränderungen der Fertigungstiefe, Verräußerung/Erwerb von Tochtergesellschaften oder Veränderungen hinsichtlich der gesetzlichen Anforderungen. Seitens der eingesetzten SAP Lösung kann erwartet werden, dass diese kontinuierlich weiterentwickelt wird. Eventuell muss ein Upgrade durchgeführt oder ein neues Release eingespielt werden. Vielleicht ermöglicht Ihnen eine neue innovative Komponente auch diejenigen Prozesse im SAP abzubilden, für die es bislang nicht oder nur unvollständig möglich war. Unabhängig von der konkreten Motivation bleibt das Ziel solcher Optimierungsproekte stets die Verbesserung der Wettbewerbs- und der Zukunfstfähigkeit Ihres Unternehmens. Zu nachfolgenden Beratungsthemen  und Lösungen stehen Ihnen auf unseren Internetseiten weiterführende Informationen zur Verfügung.

SAP Business Suite, SAP ERP, SAP Business All-in-One
SAP Business One
  • Lagerplatzverwaltung (UNIORG BOne LVS)
  • Abwicklung für die Verleih-Branche, z.B. Baumaschinenverleih (UNIORG Bone Rent)
  • Konzernintegration von kleineren Vertriebsniederlassungen mit SAP Business One
  • u.v.m

Die Integration von Kunden und Lieferanten in einer harmonisierten IT-Systemlandschaft ist eine weitere logische Konsequenz. Die daraus resultierenden Synergien über Unternehmensgrenzen hinaus sind ein zusätzlicher Schlüssel zum Erfolg. Dabei spielt es keine Rolle, ob die technische Vereinheitlichung der Hardware oder die Vereinheitlichung der Software für eine Verbesserung der Inter-Company-Prozesse und eine Reduzierung der Prozessdurchlaufzeiten im Vordergrund stehen. Vielmehr gilt es alle Aspekte des jeweiligen (Teil-)Projektes zu erkennen und etwaige Fragestellungen und Probleme schon im Vorfeld zu erkennen und bei der Vorgehensweise zu berücksichtigen.