Entdecken Sie mit dem SAP Dynamic Visit Planning Add-On die smarte Form der Besuchsplanung!

Lästige Routenplanung war gestern – Investieren Sie Ihre Zeit zwischen Kundenbesuchen lieber anders!

SAP eröffnet Ihrem Unternehmen mit diesem Add-On neue Dimensionen in der Planung von Kundenbesuchen und vereinfacht Ihre individuellen Besuchsszenarien. Einfach einzubetten in Ihre SAP Sales & Service Cloud stellt es Ihnen viele Features zur Verfügung, die Ihren Arbeitsalltag erleichtern und mit Hilfe modernster Komponenten zu einem besseren Zeitmanagement und somit insgesamt zu einem effektiveren Vertriebsprozess führen. Hierbei ermöglicht der bekannte Look & Feel der CX UI Komponente eine intuitive Bedienbarkeit.

Besuche – der zentrale Baustein einer jeden Kundenbeziehung und die zeitaufwendigsten unter den Kundenterminen. Persönliche Besuche, die in abklingenden Krisenzeiten wieder an Relevanz gewinnen, sind oft gezeichnet durch einen immensen Vorbereitungsaufwand, eine nur schwer zu kalkulierende Reisezeit und eine zusätzliche Nachbereitung. Vor allem an Tagen mit mehreren aufeinanderfolgenden Kundenbesuchen wird das Auswählen der kürzesten Distanz zwischen verschiedenen Unternehmensstandorten beeinflusst von nicht absehbare Verkehrsbehinderungen und hat somit Folgeeffekte auf den weiteren Tagesablauf. Ob Teamleiter, Außendienstler, Planer – jeder, der persönlichen Kontakt zu seinen Kunden pflegt oder hierfür zuständig ist, ist hiervon betroffen.

Dynamisch, nicht starr. Das bedeutet flexible Routenführung auf Basis eines mobilen Startpunktes, kurzfristiger Berücksichtigung von Kunden, die in nahem Umkreis der Route liegen, automatisches Einbeziehen von Vor- und Nachbereitungszeit sowie schnelles Editieren einer geplanten Besuchsliste, falls sich doch einmal etwas ändert. Steigern Sie durch die optimierte Reisezeit Ihre erreichten Besuche pro Tag, verringern Sie Ihre Kosten durch automatisches Wählen der kürzesten Strecke und steigern Sie Ihre Kundenzufriedenheit durch Reduzierung von Terminverspätungen. In Verbindung mit dem SAP-Kalender und-/ oder einer bestehenden Outlook Integration werden bereits anderweitig besetzte Termine in der Routenerstellung berücksichtigt. Durch unmittelbare Einbindung in Ihre Cloud for Customer Umgebung behalten Sie jederzeit die 360° Sicht auf Ihren Kunden; Ihre Kundendaten, offene Leads- & Opportunities, historische Terminnotizen, und Ihre Kundenbeziehungen. Bringen Sie zukünftig schon während der Terminvorbereitung in Erfahrung, welche Niederlassung aufgrund Ihrer aktuellen Verkaufschancen und laufenden Prozesse bei der Besuchsplanung zu priorisieren ist.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Automatisierte Generierung individueller Besuchslisten; personenbezogen und immer auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Ad-Hoc Planung auf der Map-View
  • Kurzfristige Berücksichtigung von Kunden, die Ihrer Route am nächsten sind
  • Routenoptimierung anhand von Echtzeitdaten
  • Besuchsvorschläge auf intelligenter Basis anhand von Score Werten wie bspw. der Ermittlung der umsatzstärksten Niederlassung
  • Automatische Wiedervorlage historischer Besuchsdaten und wiederkehrender Routen
  • Besuchsübersicht aller vergangenen und geplanten Kundenbesuche

Ansprechpartner

Rebecca Schmidt

Rebecca Schmidt
Sales UNIORG Group

Telefon: +49(0)231 9497-253
E-Mail: r.schmidt@uniorg.de