Einführung SAP BI bei Ormazabal Anlagentechnik

Die ORMAZABAL Anlagentechnik GmbH führt mit SAP-Dienstleister UNIORG SAP NetWeaver Business Intelligence ein und optimiert dadurch ihr Reporting.

Um ihre Reporting-Strukturen entscheidend zu verbessern, setzt die ORMAZABAL Anlagentechnik GmbH, einer der führenden Hersteller von Mittelspannungsschaltanlagen, auf SAP NetWeaver Business Intelligence (SAP NetWeaver BI). Das System wurde in einer sechsmonatigen Projektlaufzeit bis Ende 2008 erfolgreich zusammen mit den SAP-Spezialisten von UNIORG installiert.

„Das Berichtswesen im SAP R/3 war für uns nicht mehr effizient genug; wir brauchten für unser monatliches Reporting an das Mutterunternehmen in Spanien einfachere und übersichtlichere Strukturen“, nennt der IT Leiter der Ormazabal Anlagentechnik in Krefeld, Jochem Liepelt die Gründe für das Projekt. „Mit SAP BI haben wir die technischen Voraussetzungen für einen unternehmensweiten Einsatz von SAP- Datenstrukturen geschaffen und damit die Basis für eine flexiblere Abwicklung der Datendarstellung und –übertragung.“

Daten mit übergeordneter Bedeutung werden nun strukturiert im BI abgelegt. Von dort bedient sich das aktuelle Reporting. Das SAP ERP System ist somit nur einer von vielen möglichen Datenlieferanten und selbst nicht mit Datenextraktion für Auswertungs- und Planungsaufgaben belastet. Neben dem formatierten Reporting kann das Controlling nun auch das ad-hoc-Reporting nutzen.

Zudem fällt das zweifache Einpflegen der Zahlen in Excel weg und damit eine große Fehlerquelle aufgrund der für das Reporting notwendigen komplexen Formeln, die durch Verknüpfungen über mehrere Excel-Dateien hinweg schwer zu validieren waren. „Wir haben mit dem Zusammenspiel BI/BW und SAP ERP das Prinzip, möglichst nur ein Softwaresystem mit konsistenten Daten zu betreiben, bewusst erhalten“, ergänzt Liepelt.

Installation mit Anbindung an SAP NetWeaver Portal

Uniorg übernahm unter anderem den Aufbau der BI-Infrastruktur, die Installation einer Zwei-System-Umgebung mit Entwicklungs- und Produktivsystem sowie die Anbindung an das SAP ERP und an das SAP NetWeaver Portal. Das SAP Portal ist eine Erweiterung des SAP-Systems nach außen. Das heißt: Durch den zunehmenden Datenaustausch steigt der Bedarf, diese Daten auch außerhalb des Firmennetzes verfügbar zu machen. Gleichzeitig bevorzugen mehr Anwender einen moderneren Web-Look. Dafür realisierte Uniorg spezielle Berechtigungsstrukturen für den Kostenstellen-Bericht im BI, denn er sollte für alle Anwender einfach und schnell im Portal aufrufbar sein. Auch bei der Datenmodellierung war eine firmenspezifische Implementierung für die Ablage und Auswertung der Zahlen aus dem Controlling notwendig.

„Dank SAP NetWeaver BI wird der Aufwand für das monatliche Reporting um ca. 80 % reduziert“, sagt Uniorg Geschäftsführer Norbert Lakämper. „Wenn wir Unternehmen wie Ormazabal mit erfolgreichen SAP-Projekten zu mehr Effizienz verhelfen und damit letztlich auch Mitarbeiter entlasten können, haben wir ein wichtiges Ziel unserer Arbeit erreicht.“


Über die ORMAZABAL Anlagentechnik GmbH

Die ORMAZABAL Anlagentechnik GmbH ist Teil der spanischen Grupo Ormazabal und einer der führenden Hersteller für Mittelspannungsschaltanlagen in Deutschland und weltweit. Mit 250 Mitarbeitern am Standort Deutschland stellt ORMAZABAL Schaltanlagen in hochwertiger Ausführung für alle Anwendungsbereiche der Industrie und Energieversorgung her. Als renommierter Hersteller von MS-Schaltanlagen verbindet ORMAZABAL innovatives Know-how mit langjähriger Erfahrung in der Mittelspannungstechnologie.

Weitere Informationen: ORMAZABAL Anlagentechnik GmbH, Am Neuerhof 31, 47804 Krefeld, www.ormazabal.de, anlagentechnik@ormazabal.de, Tel.: +49 (0)2151 7151 0.

Über UNIORG

Die Unternehmen der Dortmunder UNIORG Gruppe (www.uniorg.de) bieten mit etwa 150 Mitarbeitern den Firmen aller Branchen und Größen ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot für die Lösung bzw. Realisierung aller Anforderungen, die bei Konzeption, Aufbau, Modernisierung und Betrieb unternehmensweiter IT-Systeme anfallen. Dazu gehören alle Facetten der klassischen SAP-Beratung, Rechenzentrumsleistungen, Managed Services, integrierte E-Business Lösungen und die unternehmens¬übergreifende Integration der betriebswirtschaftlichen Informationssysteme. Seit mehr als 30 Jahren genießt der zertifizierte SAP-Partner bei seinen Kunden einen exzellenten Ruf. Dazu zählen bekannte Konzerne wie Moeller, Yazaki und Philips sowie zahlreiche mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen, darunter Denon/Marantz, Dr. R. Pfleger Arzneimittel, VEKA oder Wilo.

Weitere Informationen: UNIORG Gruppe, Lissaboner Allee 6, 44269 Dortmund, Tel. 0231 / 94 97-0, Fax 0231 / 94 97-199, www.uniorg.de, Pressekontakt: Dr. Peer Walter Jahn, p.jahn@uniorg.de

PR-Agentur: IT Public Relations, Maja Schneider, Tel.: 030-79708771, ms@it-publicrelations.com, www.it-publicrelations.com

Ansprechpartner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Klick auf "Cookie zulassen" stimmen Sie der Nutzung unserer Dienste zu und erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

 

	object(Joomla\Registry\Registry)#52 (3) {
  ["data":protected]=>
  object(stdClass)#437 (88) {
    ["article_layout"]=>
    string(20) "uniorg:newsanpassung"
    ["show_title"]=>
    string(1) "1"
    ["link_titles"]=>
    string(1) "0"
    ["show_intro"]=>
    string(1) "1"
    ["info_block_position"]=>
    string(1) "0"
    ["show_category"]=>
    string(1) "0"
    ["link_category"]=>
    string(1) "0"
    ["show_parent_category"]=>
    string(1) "0"
    ["link_parent_category"]=>
    string(1) "0"
    ["show_author"]=>
    string(1) "0"
    ["link_author"]=>
    string(1) "0"
    ["show_create_date"]=>
    string(1) "1"
    ["show_modify_date"]=>
    string(1) "0"
    ["show_publish_date"]=>
    string(1) "0"
    ["show_item_navigation"]=>
    string(1) "0"
    ["show_vote"]=>
    string(1) "0"
    ["show_readmore"]=>
    string(1) "1"
    ["show_readmore_title"]=>
    string(1) "0"
    ["readmore_limit"]=>
    string(3) "100"
    ["show_tags"]=>
    string(1) "1"
    ["show_icons"]=>
    string(1) "0"
    ["show_print_icon"]=>
    string(1) "0"
    ["show_email_icon"]=>
    string(1) "0"
    ["show_hits"]=>
    string(1) "0"
    ["show_noauth"]=>
    string(1) "0"
    ["urls_position"]=>
    string(1) "0"
    ["show_publishing_options"]=>
    string(1) "1"
    ["show_article_options"]=>
    string(1) "1"
    ["save_history"]=>
    string(1) "0"
    ["history_limit"]=>
    int(10)
    ["show_urls_images_frontend"]=>
    string(1) "0"
    ["show_urls_images_backend"]=>
    string(1) "1"
    ["targeta"]=>
    int(0)
    ["targetb"]=>
    int(0)
    ["targetc"]=>
    int(0)
    ["float_intro"]=>
    string(4) "left"
    ["float_fulltext"]=>
    string(4) "left"
    ["category_layout"]=>
    string(6) "_:blog"
    ["show_category_heading_title_text"]=>
    string(1) "1"
    ["show_category_title"]=>
    string(1) "1"
    ["show_description"]=>
    string(1) "1"
    ["show_description_image"]=>
    string(1) "0"
    ["maxLevel"]=>
    string(1) "1"
    ["show_empty_categories"]=>
    string(1) "0"
    ["show_no_articles"]=>
    string(1) "1"
    ["show_subcat_desc"]=>
    string(1) "1"
    ["show_cat_num_articles"]=>
    string(1) "0"
    ["show_cat_tags"]=>
    string(1) "1"
    ["show_base_description"]=>
    string(1) "1"
    ["maxLevelcat"]=>
    string(2) "-1"
    ["show_empty_categories_cat"]=>
    string(1) "0"
    ["show_subcat_desc_cat"]=>
    string(1) "1"
    ["show_cat_num_articles_cat"]=>
    string(1) "1"
    ["num_leading_articles"]=>
    string(1) "1"
    ["num_intro_articles"]=>
    string(1) "7"
    ["num_columns"]=>
    string(1) "1"
    ["num_links"]=>
    string(1) "0"
    ["multi_column_order"]=>
    string(1) "0"
    ["show_subcategory_content"]=>
    string(1) "0"
    ["show_pagination_limit"]=>
    string(1) "1"
    ["filter_field"]=>
    string(4) "hide"
    ["show_headings"]=>
    string(1) "1"
    ["list_show_date"]=>
    string(1) "0"
    ["date_format"]=>
    string(0) ""
    ["list_show_hits"]=>
    string(1) "1"
    ["list_show_author"]=>
    string(1) "1"
    ["orderby_pri"]=>
    string(5) "order"
    ["orderby_sec"]=>
    string(5) "rdate"
    ["order_date"]=>
    string(9) "published"
    ["show_pagination"]=>
    string(1) "1"
    ["show_pagination_results"]=>
    string(1) "0"
    ["show_featured"]=>
    string(4) "show"
    ["show_feed_link"]=>
    string(1) "1"
    ["feed_summary"]=>
    string(1) "0"
    ["feed_show_readmore"]=>
    string(1) "0"
    ["show_page_heading"]=>
    string(1) "0"
    ["layout_type"]=>
    string(4) "blog"
    ["menu_text"]=>
    int(1)
    ["menu_show"]=>
    int(1)
    ["page_title"]=>
    string(18) "Pressemitteilungen"
    ["ansprechpartner-link-option"]=>
    string(2) "99"
    ["menu-meta_description"]=>
    string(92) "Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen und Pressemitteilungen der UNIORG Gruppe."
    ["menu-meta_keywords"]=>
    string(44) "Pressemitteilung, UNIORG, Pressemitteilungen"
    ["secure"]=>
    int(0)
    ["page_description"]=>
    NULL
    ["page_rights"]=>
    NULL
    ["robots"]=>
    NULL
    ["page_heading"]=>
    string(18) "Pressemitteilungen"
  }
  ["initialized":protected]=>
  bool(true)
  ["separator"]=>
  string(1) "."
}