Europäischer SAP Rollout bei Yazaki

SAP-Dienstleister UNIORG begleitet die europäische Tochter des Automobilzulieferers Yazaki bei der Standardisierung von Geschäftsprozessen und integriert ein komplettes SAP-Lösungsportfolio.

Köln, 17. Juli 2007 - Die Anforderungen an Automobilzulieferer steigen zunehmend, und das nicht nur in Bezug auf die Vorgaben verschiedener Hersteller, sondern auch innerhalb einzelner Marken, deren Konstruktion manchmal komplett, manchmal teilweise nach außen verlagert wird. Einen großen Vorteil gegenüber der Konkurrenz haben dann Zulieferer, die schnell und absolut flexibel Lösungen anbieten können. Das bedeutet, auch die Unternehmens-IT muss den permanenten Änderungen gewachsen sein.

Geschäftsprozesse und IT auf einen homogenen technischen Unterbau zu stellen, mit dieser Aufgabe sah sich 2004 Salim Siddiqi, CIO bei Yazaki Europe, konfrontiert. Ziel des Projektes YESS (Yazaki Enterprise Standard Solution), das bis Ende 2008 mit der Unterstützung durch den SAP-Dienstleister Uniorg abgeschlossen werden soll, ist eine europaweit einheitliche Systemlandschaft mit konsolidierten Stammdaten, einer zentralen SAP-Lösung für alle betriebswirtschaftlichen Aufgaben sowie zahlreichen Hilfsmodulen für den Datenaustausch (EDI), die Konstruktion (CAD) oder die Ablaufsteuerung.

Nach einer mehrmonatigen Evaluierungsphase entschied sich Yazaki 2005 für die Lösung der Walldorfer SAP AG inkl. SAP Business Warehouse. Uniorg begleitete Yazaki schon bei der Entwicklung der Modellprozesse und im Pilotprojekt. Zahlreiche Geschäftsprozesse mussten im Vorfeld verbessert oder ganz neu fixiert werden. Anfang 2006 startete die erste Pilotinstallation in der Türkei. Derzeit laufen drei weitere Roll-Outs parallel. Ende 2008 werden an 25 Yazaki-Standorten europaweit bis zu 2000 Beschäftigte mit dem neuen System arbeiten.

"Heute lässt sich die Fertigung der Zulieferteile für eine Fahrzeugbaureihe problemlos in ein anderes Werk ausweiten oder verlegen", so Siddiqi zu den zahlreichen Vorteilen der neuen Lösung. "Die exakte Verwaltung der Produktionskette hilft uns, unsere Lagerbestände so klein wie möglich zu halten. Es ist genau nachvollziehbar, wann und wo welches Material verbaut wurde. Das neue System hilft uns, die Lieferkette zu komprimieren, Doppelaufwand zu vermeiden und die Kosten zu senken", ist Siddiqi begeistert.

Yazaki plant und steuert heute mit SAP die ganze Produktion; auch die Subunternehmer sind mit integriert, was es so vorher noch nicht gab. Yazaki arbeitete zwar vor YESS mit standardisierten Lösungen und hatte Kontenplan sowie Reporting vereinheitlicht. Doch bedingten unterschiedliche Geschäftsprozesse in den Landesgesellschaften auch zahlreiche Varianten der einzelnen Programme. Rund 75% sind mittlerweile europaweit standardisiert. Für das verbleibende Viertel können die Töchter frei aus einem Lösungsportfolio wählen oder ganz andere Lösung einsetzen. "Es war eine bewusste Entscheidung, SAP nicht einfach komplett überzustülpen, sondern den Tochterunternehmen einen Freiraum zu lassen, der für den Projekt- und letztlich den Unternehmenserfolg absolut notwendig ist", versichert Siddiqi.

Yazaki Europe

Yazaki ist ein weltweit tätiger Zulieferer der Automobilindustrie. Die erste europäische Niederlassung wurde 1980 gegründet. Europazentralen unterhält der Konzern heute in Hemel Hempstead bei London sowie in Köln. Yazaki produziert Bordnetze, Kabelbäume, Anschlusssysteme und Bordinstrumente. Forschung, Entwicklung und Servicezentren befinden sich in Nähe der Kunden. Mit hundert Partnerunternehmen in 38 Ländern und mehr als 150.000 Mitarbeitern ist der Konzern rund um den Globus vertreten. Yazaki Europe arbeitet mit rund 21.000 Beschäftigten in 19 Ländern und unterhält dort 20 Vertriebsbüros, 15 Werke und vier Entwicklungszentren.


UNIORG Gruppe

Die Unternehmen der Dortmunder UNIORG Gruppe (www.uniorg.de) bieten mit etwa 120 Mitarbeitern den Firmen aller Branchen und Größen ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot für die Lösung bzw. Realisierung aller Anforderungen, die bei Konzeption, Aufbau, Modernisierung und Betrieb unternehmensweiter IT-Systeme anfallen. Dazu gehören alle Facetten der klassischen SAP-Beratung, ergänzende Business Lösungen wie Webshops und Enterprise Content Management Systeme auf Basis von Lotus Notes oder PHP sowie die unternehmensübergreifende Integration der betriebswirtschaftlichen Informationssysteme. Seit mehr als 30 Jahren genießt der zertifizierte SAP-Partner bei seinen Kunden einen exzellenten Ruf. Dazu zählen bekannte Konzerne wie Moeller, Yazaki und Philips sowie zahlreiche mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen, darunter Denon/Marantz, Dr. R. Pfleger Arzneimittel, VEKA oder Atlas Copco Energas.

Weitere Informationen:

UNIORG Gruppe, Märkische Straße 239a,
44141 Dortmund, Tel. 0231 / 94 97-0 • Fax 0231 / 94 97-199 • www.uniorg.de

Pressekontakt:

Dr. Peer Walter Jahn, p.jahn@uniorg.de

Ansprechpartner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Klick auf "Cookie zulassen" stimmen Sie der Nutzung unserer Dienste zu und erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

 

	object(Joomla\Registry\Registry)#52 (3) {
  ["data":protected]=>
  object(stdClass)#437 (88) {
    ["article_layout"]=>
    string(20) "uniorg:newsanpassung"
    ["show_title"]=>
    string(1) "1"
    ["link_titles"]=>
    string(1) "0"
    ["show_intro"]=>
    string(1) "1"
    ["info_block_position"]=>
    string(1) "0"
    ["show_category"]=>
    string(1) "0"
    ["link_category"]=>
    string(1) "0"
    ["show_parent_category"]=>
    string(1) "0"
    ["link_parent_category"]=>
    string(1) "0"
    ["show_author"]=>
    string(1) "0"
    ["link_author"]=>
    string(1) "0"
    ["show_create_date"]=>
    string(1) "1"
    ["show_modify_date"]=>
    string(1) "0"
    ["show_publish_date"]=>
    string(1) "0"
    ["show_item_navigation"]=>
    string(1) "0"
    ["show_vote"]=>
    string(1) "0"
    ["show_readmore"]=>
    string(1) "1"
    ["show_readmore_title"]=>
    string(1) "0"
    ["readmore_limit"]=>
    string(3) "100"
    ["show_tags"]=>
    string(1) "1"
    ["show_icons"]=>
    string(1) "0"
    ["show_print_icon"]=>
    string(1) "0"
    ["show_email_icon"]=>
    string(1) "0"
    ["show_hits"]=>
    string(1) "0"
    ["show_noauth"]=>
    string(1) "0"
    ["urls_position"]=>
    string(1) "0"
    ["show_publishing_options"]=>
    string(1) "1"
    ["show_article_options"]=>
    string(1) "1"
    ["save_history"]=>
    string(1) "0"
    ["history_limit"]=>
    int(10)
    ["show_urls_images_frontend"]=>
    string(1) "0"
    ["show_urls_images_backend"]=>
    string(1) "1"
    ["targeta"]=>
    int(0)
    ["targetb"]=>
    int(0)
    ["targetc"]=>
    int(0)
    ["float_intro"]=>
    string(4) "left"
    ["float_fulltext"]=>
    string(4) "left"
    ["category_layout"]=>
    string(6) "_:blog"
    ["show_category_heading_title_text"]=>
    string(1) "1"
    ["show_category_title"]=>
    string(1) "1"
    ["show_description"]=>
    string(1) "1"
    ["show_description_image"]=>
    string(1) "0"
    ["maxLevel"]=>
    string(1) "1"
    ["show_empty_categories"]=>
    string(1) "0"
    ["show_no_articles"]=>
    string(1) "1"
    ["show_subcat_desc"]=>
    string(1) "1"
    ["show_cat_num_articles"]=>
    string(1) "0"
    ["show_cat_tags"]=>
    string(1) "1"
    ["show_base_description"]=>
    string(1) "1"
    ["maxLevelcat"]=>
    string(2) "-1"
    ["show_empty_categories_cat"]=>
    string(1) "0"
    ["show_subcat_desc_cat"]=>
    string(1) "1"
    ["show_cat_num_articles_cat"]=>
    string(1) "1"
    ["num_leading_articles"]=>
    string(1) "1"
    ["num_intro_articles"]=>
    string(1) "7"
    ["num_columns"]=>
    string(1) "1"
    ["num_links"]=>
    string(1) "0"
    ["multi_column_order"]=>
    string(1) "0"
    ["show_subcategory_content"]=>
    string(1) "0"
    ["show_pagination_limit"]=>
    string(1) "1"
    ["filter_field"]=>
    string(4) "hide"
    ["show_headings"]=>
    string(1) "1"
    ["list_show_date"]=>
    string(1) "0"
    ["date_format"]=>
    string(0) ""
    ["list_show_hits"]=>
    string(1) "1"
    ["list_show_author"]=>
    string(1) "1"
    ["orderby_pri"]=>
    string(5) "order"
    ["orderby_sec"]=>
    string(5) "rdate"
    ["order_date"]=>
    string(9) "published"
    ["show_pagination"]=>
    string(1) "1"
    ["show_pagination_results"]=>
    string(1) "0"
    ["show_featured"]=>
    string(4) "show"
    ["show_feed_link"]=>
    string(1) "1"
    ["feed_summary"]=>
    string(1) "0"
    ["feed_show_readmore"]=>
    string(1) "0"
    ["show_page_heading"]=>
    string(1) "0"
    ["layout_type"]=>
    string(4) "blog"
    ["menu_text"]=>
    int(1)
    ["menu_show"]=>
    int(1)
    ["page_title"]=>
    string(18) "Pressemitteilungen"
    ["ansprechpartner-link-option"]=>
    string(2) "99"
    ["menu-meta_description"]=>
    string(92) "Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen und Pressemitteilungen der UNIORG Gruppe."
    ["menu-meta_keywords"]=>
    string(44) "Pressemitteilung, UNIORG, Pressemitteilungen"
    ["secure"]=>
    int(0)
    ["page_description"]=>
    NULL
    ["page_rights"]=>
    NULL
    ["robots"]=>
    NULL
    ["page_heading"]=>
    string(18) "Pressemitteilungen"
  }
  ["initialized":protected]=>
  bool(true)
  ["separator"]=>
  string(1) "."
}