Moeller auf internationalem Kurs

Die Moeller Unternehmensgruppe stemmt weltweiten SAP-Rollout mit dem SAP-Dienstleister Uniorg, vereinheitlicht global ihre IT-Systemlandschaften und vereinfacht damit ihre Geschäfts- und Logistikprozesse

Bonn, 29. November 2006 - Die Moeller Unternehmensgruppe - Anbieterin von Komponenten und Systemen für die Energieverteilung und Automatisierung mit Hauptsitz in Bonn - ist mit ca. 8700 Mitarbeitern in über 80 Ländern mit Landesgesellschaften und Vertriebspartnern weltweit präsent. Nachdem in 2005 und 2006 die Anbindung sämtlicher europäischer Moeller Unternehmen von Italien bis Norwegen (insgesamt 9 Länder) erfolgreich abgeschlossen wurde, setzte sich Moeller-CIO Patrick O´Keeffe das Ziel, bis Ende 2006 Australien, Singapur und Brasilien mit Projektlaufzeiten in weniger als sechs Monaten SAP-technisch "unter einen Hut zu bringen".

"Nachdem der europäische SAP Rollout (teilweise parallel für Benelux, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien, Schweiz) in nur 18 Monaten über alle SAP-Module von der Logistik bis hin zur Finanzbuchhaltung und dem Controlling erfolgreich beendet war, stellen die gleichen Projekte in Australien, Singapur und Brasilien eine weitaus größere Herausforderung dar, für die Uniorg der perfekte SAP-Partner war und ist", resümiert kurz vor Abschluss O´Keeffe. "Schließlich geht es hier nicht um einen 'Quasi'-Rollout, sondern um ein strukturiertes Ausrollen des gemeinsam mit UNIORG entwickelten Templates".

Wesentliches Ziel des Projektes ist es, mit Hilfe eines weltweit vereinheitlichtes ERP-Systems die Transparenz innerhalb des Konzerns so zu optimieren, dass die verschiedensten Geschäftsprozesse und unterschiedliche Stammdaten harmonisiert werden können. Vereinheitlichte innerbetriebliche Abläufe und ein effizienteres Reporting ermöglichen nicht nur eine vereinfachte Steuerung des Unternehmens, sondern verbessern gleichzeitig die Qualität der Produkte und Dienstleistungen. "Demnächst kann unser Logistikzentrum in Meckenheim verbindliche Aussagen zu den weltweiten Lagerbeständen (Working Capital) treffen und die daraus resultierenden Entscheidungen ableiten", beschreibt O'Keeffe eine klassische Situation, die in der Vergangenheit einen weitaus höheren Aufwand bedeutete.

Lösung ohne Eigendynamik

Auch für die SAP-Spezialisten von Uniorg bedeutet die konkrete Realisierung des Projektes im Sieben-Tage-Rhythmus eine enorme Kraftanstrengung. "Ein halbes Jahr lang jeweils zwei Wochen in Deutschland für die Entscheidungsfindung und das Einbinden in die Moeller-Prozesse, dann für die landestypischen Anpassungen jeweils eine Woche vor Ort", beschreibt Uniorg-Geschäftsführer Norbert Lakämper den Rollout. "Und dennoch schaffen wir es, in Australien, Singapur und Brasilien zum vereinbarten Termin, zu den festgelegten Kosten und mit höchster Qualität fertig zu sein".

Um das zu erreichen, setzt Uniorg bei dem Mammutprojekt zusammen mit Moeller auf seine bewährte Methodik: die Muttergesellschaft gibt den Tochtergesellschaften die wesentlichen Entscheidungen innerhalb des Projektes vor und übernimmt die komplette Steuerung bei der Umsetzung des Rollouts. Zunächst wurden gemeinsam mit Moeller Ziele, Prozesse und die Vorgehensweise festgelegt und mit Hilfe dieser Vorgaben das Template entwickelt. Der Rollout erfolgt anschließend mit gemischten Teams aus Uniorg-Experten und Moeller-Mitarbeitern. "Diese gemeinschaftliche Entwicklung und Umsetzung der Lösung hat den großen Vorteil, dass dadurch wenig Eigendynamik entsteht", so O'Keeffe. "Und das wiederum vermeidet negative Überraschungen, spart Zeit und Kosten und garantiert eine große Planungssicherheit. Gleichzeitig wird eine sehr hohe Akzeptanz bei den betroffenen Landesgesellschaften erreicht, weil die Muttergesellschaft die Verantwortung übernimmt und das Ruder in der Hand hält."

-----

Die Moeller Firmengruppe (www.moeller.net) mit Hauptsitz in Bonn, ist einer der führenden international tätigen Anbieter von Komponenten für die Energieverteilung und Automatisierung in der Industrie, in Infrastruktur- sowie in Wohngebäuden. Mit den Business Units Befehls- und Steuergeräte, Motorstarter und Drives, Leistungsschalter sowie Gebäudeautomation ist Moeller konsequent auf das Kerngeschäft fokussiert.

Als Unternehmensgruppe ist Moeller stark international ausgerichtet. So verfügt das im Jahr 1899 gegründete Unternehmen über ein effizientes Vertriebsnetzwerk in den relevanten Zielmärkten und ist in mehr als 80 Ländern der Erde mit Landesgesellschaften und Vertriebspartnern vertreten. Durch eine internationale Fertigungsstruktur, die die Vorteile der jeweiligen regionalen Standorte gezielt kombiniert, nutzt das Unternehmen die Chancen globaler Wachstumsmärkte.

Die Moeller Firmengruppe beschäftigt derzeit rund 8.700 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2005/2006 insgesamt einen Umsatz in Höhe von rund 870 Mio. Euro.

-----

Die Unternehmen der Dortmunder UNIORG Gruppe (www.uniorg.de) bieten mit etwa 120 Mitarbeitern den Firmen aller Branchen und Größen ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot für die Lösung bzw. Realisierung aller Anforderungen, die bei Konzeption, Aufbau, Modernisierung und Betrieb unternehmensweiter IT-Systeme anfallen. Dazu gehören alle Facetten der klassischen SAP-Beratung, Rechenzentrumsleistungen, Individualprogrammierung, Enterprise Content Management Systeme, E-Business Lösungen und die unternehmensübergreifende Integration der betriebswirtschaftlichen Informationssysteme. Seit mehr als 30 Jahren genießt der zertifizierte SAP-Partner bei seinen Kunden einen exzellenten Ruf. Dazu zählen bekannte Konzerne wie Moeller, Yazaki und Philips sowie zahlreiche mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen, darunter Denon/Marantz, Dr. R. Pfleger Arzneimittel, VEKA oder Karmann.

Weitere Informationen

UNIORG GmbH, Märkische Straße 239a, 44141 Dortmund,
Tel. 0231 / 94 97-0 Fax 0231 / 94 97-199 · www.uniorg.de

Pressekontakt:

UNIORG: Dr. Peer Walter Jahn, p.jahn@uniorg.de

Moeller Firmengruppe: Dirk Bolz, Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. +49 (0) 228 602 2915, Fax: +49 (0) 228 602 2917, presse@moeller.netgruppe

Ansprechpartner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Klick auf "Cookie zulassen" stimmen Sie der Nutzung unserer Dienste zu und erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

 

	object(Joomla\Registry\Registry)#52 (3) {
  ["data":protected]=>
  object(stdClass)#437 (88) {
    ["article_layout"]=>
    string(20) "uniorg:newsanpassung"
    ["show_title"]=>
    string(1) "1"
    ["link_titles"]=>
    string(1) "0"
    ["show_intro"]=>
    string(1) "1"
    ["info_block_position"]=>
    string(1) "0"
    ["show_category"]=>
    string(1) "0"
    ["link_category"]=>
    string(1) "0"
    ["show_parent_category"]=>
    string(1) "0"
    ["link_parent_category"]=>
    string(1) "0"
    ["show_author"]=>
    string(1) "0"
    ["link_author"]=>
    string(1) "0"
    ["show_create_date"]=>
    string(1) "1"
    ["show_modify_date"]=>
    string(1) "0"
    ["show_publish_date"]=>
    string(1) "0"
    ["show_item_navigation"]=>
    string(1) "0"
    ["show_vote"]=>
    string(1) "0"
    ["show_readmore"]=>
    string(1) "1"
    ["show_readmore_title"]=>
    string(1) "0"
    ["readmore_limit"]=>
    string(3) "100"
    ["show_tags"]=>
    string(1) "1"
    ["show_icons"]=>
    string(1) "0"
    ["show_print_icon"]=>
    string(1) "0"
    ["show_email_icon"]=>
    string(1) "0"
    ["show_hits"]=>
    string(1) "0"
    ["show_noauth"]=>
    string(1) "0"
    ["urls_position"]=>
    string(1) "0"
    ["show_publishing_options"]=>
    string(1) "1"
    ["show_article_options"]=>
    string(1) "1"
    ["save_history"]=>
    string(1) "0"
    ["history_limit"]=>
    int(10)
    ["show_urls_images_frontend"]=>
    string(1) "0"
    ["show_urls_images_backend"]=>
    string(1) "1"
    ["targeta"]=>
    int(0)
    ["targetb"]=>
    int(0)
    ["targetc"]=>
    int(0)
    ["float_intro"]=>
    string(4) "left"
    ["float_fulltext"]=>
    string(4) "left"
    ["category_layout"]=>
    string(6) "_:blog"
    ["show_category_heading_title_text"]=>
    string(1) "1"
    ["show_category_title"]=>
    string(1) "1"
    ["show_description"]=>
    string(1) "1"
    ["show_description_image"]=>
    string(1) "0"
    ["maxLevel"]=>
    string(1) "1"
    ["show_empty_categories"]=>
    string(1) "0"
    ["show_no_articles"]=>
    string(1) "1"
    ["show_subcat_desc"]=>
    string(1) "1"
    ["show_cat_num_articles"]=>
    string(1) "0"
    ["show_cat_tags"]=>
    string(1) "1"
    ["show_base_description"]=>
    string(1) "1"
    ["maxLevelcat"]=>
    string(2) "-1"
    ["show_empty_categories_cat"]=>
    string(1) "0"
    ["show_subcat_desc_cat"]=>
    string(1) "1"
    ["show_cat_num_articles_cat"]=>
    string(1) "1"
    ["num_leading_articles"]=>
    string(1) "1"
    ["num_intro_articles"]=>
    string(1) "7"
    ["num_columns"]=>
    string(1) "1"
    ["num_links"]=>
    string(1) "0"
    ["multi_column_order"]=>
    string(1) "0"
    ["show_subcategory_content"]=>
    string(1) "0"
    ["show_pagination_limit"]=>
    string(1) "1"
    ["filter_field"]=>
    string(4) "hide"
    ["show_headings"]=>
    string(1) "1"
    ["list_show_date"]=>
    string(1) "0"
    ["date_format"]=>
    string(0) ""
    ["list_show_hits"]=>
    string(1) "1"
    ["list_show_author"]=>
    string(1) "1"
    ["orderby_pri"]=>
    string(5) "order"
    ["orderby_sec"]=>
    string(5) "rdate"
    ["order_date"]=>
    string(9) "published"
    ["show_pagination"]=>
    string(1) "1"
    ["show_pagination_results"]=>
    string(1) "0"
    ["show_featured"]=>
    string(4) "show"
    ["show_feed_link"]=>
    string(1) "1"
    ["feed_summary"]=>
    string(1) "0"
    ["feed_show_readmore"]=>
    string(1) "0"
    ["show_page_heading"]=>
    string(1) "0"
    ["layout_type"]=>
    string(4) "blog"
    ["menu_text"]=>
    int(1)
    ["menu_show"]=>
    int(1)
    ["page_title"]=>
    string(18) "Pressemitteilungen"
    ["ansprechpartner-link-option"]=>
    string(2) "99"
    ["menu-meta_description"]=>
    string(92) "Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen und Pressemitteilungen der UNIORG Gruppe."
    ["menu-meta_keywords"]=>
    string(44) "Pressemitteilung, UNIORG, Pressemitteilungen"
    ["secure"]=>
    int(0)
    ["page_description"]=>
    NULL
    ["page_rights"]=>
    NULL
    ["robots"]=>
    NULL
    ["page_heading"]=>
    string(18) "Pressemitteilungen"
  }
  ["initialized":protected]=>
  bool(true)
  ["separator"]=>
  string(1) "."
}